Homepage von Antje Schrörs | Diplom-Ökotrophologin aus Bad Münder
Homepage von Antje Schrörs | Diplom-Ökotrophologin aus Bad Münder
Ernährungsberatung und -therapie
Antje Schrörs
Diplomökotrophologin
Lange Straße 53
31848 Bad Münder  
Telefon: (0 50 42) 50 88 67   
E-Mail: kontakt@gibm.de

Ernährungsberatung und -therapie Antje Schrörs Bad Münder
SEIT AUGUST 2014:
jeden 1. und 3. Montag
im Monat ist das Treffen der
Adipositas-Selbsthilfegruppe in meiner Praxis.
Weitere Informationen
 
Buchempfehlung und Geschenktipp:
Buchvorstellung Genusserlebnis Schwerelos von Antje Schrörs aus Bad Münder
 
Zertifikat von Antje Schrörs vom Verband der Oecotrophologen e.V.
Homepage des Verbands
 
 
 
 
 
 
Herzlich Willkommen
Jeder Mensch isst und trinkt!
Normalerweise isst und trinkt er das, was ihm gut tut und gesund erhält. Erfreulicherweise ist das auch bei den meisten Menschen der Fall.
Was aber tun,
wenn das Essen krank macht?
wenn das Gewicht zu hoch oder zu niedrig ist?
wenn das Essverhalten nicht der Norm entspricht und man nur noch mit einem schlechten Gewissen essen kann?
wenn der Blutzucker irreparable Schäden an den Gefäßen verursacht?
wenn der Arzt seine Besorgnis über einen zu hohen Blutdruck äußert?
wenn Unverträglichkeiten oder Allergien ihre tägliche Lebensqualität stark einschränken?
Falls Sie zu diesen Menschen gehören, und an einer Erkrankung leiden, die durch eine Änderung der Ernährung eine Besserung oder gar Heilung erfahren können, dann sollten wir uns kennen lernen. Denn jeder Mensch hat das Recht auf qualifizierte Ernährungsberatung!
Mein Name ist Antje Schrörs, ich bin ausgebildete und zertifizierte Diplomökotrophologin
(Ernährungswissenschaftlerin) mit langjähriger Berufserfahrung.
Ich betreibe eine Praxis zur Ernährungsberatung und Ernährungstherapie in Bad Münder.
Mir liegt am Herzen, Ihnen durch kompetente Beratung und Aufklärung Ängste oder Unsicherheiten bezüglich der Ernährung zu nehmen und Ihnen zu einer besseren Lebensqualität oder Heilung zu verhelfen. Dabei stehen Sie als Ratsuchender mit Ihrer Erkrankung und Ihren persönlichen Anliegen, mit ihrem familiären, beruflichen und sozialen Umfeld im Vordergrund. Ich vermittle kein Zeitschriftenwissen sondern erarbeite mit Ihnen gemeinsam individuelle und alltagstaugliche Empfehlungen für ein günstiges Ess- und Trinkverhalten. Denn nur so kann sich eine Besserung der Beschwerden einstellen.
Adobe PDF-Reader herunterladen PDF-Reader herunterladen
Adobe PDF-Reader herunterladen HEYNET-COMPUTER